top of page

Lost Places in Polen

Auf dieser Seite stellen wir Euch verlassene Fabriken, Schlösser, Militäreinrichtungen, Bunker und Forts in unserem Nachbarland Polen vor.

Centnerbrunn (9).jpg

Kurhaus Bad Centnerbrunn

Am Rande des Eulengebirges steht dieses ehemalige Kurhaus, das noch durch seinen halbwegs erhaltenen Kursaal sehenswert ist...

Arado Werke (12).jpg

Arado Flugzeugwerk in Landeshut

Landeshut in Niederschlesien war Anfang der 40iger Jahre eines der Technologie-zentren der deutschen Luftfahrtindustrie ... 

Kartonfabrik (26).jpg

Kartonfabrik
 

Die Kartonfabrik wurde ab 1895 errichtet und entwickelte sich zu einem der größten Holzfaserplattenproduzenten Deutschlands..

Kraftwerk (13).jpg

Mysteriöse Ruinen eines Kraftwerkes

Mysteriösen Ruinen aus Beton im Wald zeugen heute noch von dem einstigen Braunkohlekraftwerk. Imposant sind die ...

verlassene Orte Polen

Hydrierwerk
Pölitz​

In dem ab 1937, auf einer Fläche von 200 Hektar, von der IG Farben in Pölitz erbauten Hydrierwerk, ....

Festungen in Polen

Festung Silberberg im Eulengebirge

Unsere Führerin Katrin versprach uns durch einen Geheimgang in die nicht öffentlichen Kasematten zu führen …….

Haus Lebensborn (27).jpg

Heim des SS-Lebensborn
 

Das ehemalige Hospital ist ein eindrucksvoller neogotischer Klinkerbau, der ab 1883 als Malteser-Krankenhaus errichtet ...

Stollen unter Schloss Fürstenstein (9).jpg

Schloss Fürstenstein
 

Bis 1943 war die reichste schlesische Familie, von Hochberg, Eigentümer des Schlosses. 1944 wurde es der Organisation Todt ....

Schloss Promnitz (8).jpg

Schlossruine Promnitz
 

Das Schloss wurde 1601 von Graf Heinrich Anselm von Promnitz an  erbaut. Er er-richtete einen Verteidigungskomplex nach ...

Ordensschloss Sonnenburg

Ordensschloss
Sonnenburg

Das Ordensschloss Sonnenburg ist ein als Ruine erhaltenes Schloss in der Neumark im heutigen Polen. Es überstand den Zweiten ...

Bunker Polen

Projekt Riese - Führer-hauptquartier

Ab 1943 legten die Nationalsozialisten im Eulengebirge bei Waldenburg (Wałbrzych) ausgedehnte Stollensysteme an ….

Bunker in Poland

Ostwall - Festungsfront Oder-Warthe-Bogen

Die Festungsfront Oder-Warthe-Bogen, auch Ostwall genannt, war eine seit Mitte 1934 stark befestigte Verteidigungslinie …..

IMG_2932.jpg

Schlesier-Ehrenmal - Totenburg

Das Schlesier-Ehrenmal wurde 1936 - 1938 zum Gedenken an die 177.000 gefallenen Schlesier im 1. Weltkrieg erbaut ...

Schloss der Glashütte (4).jpg

Schloss der Glashütte
 

Das Schloss wurde 1899 von den Besitzern der örtlichen Glashütte erbaut.    Wunder-schön ist noch heute die von neugotischen...

Baracke (3).jpg

Stalag Luft III
 

Das 1942 eingerichtete Stalag III war eines von sechs deutschen Kriegsgefangenen-lagern, die speziell für die steigende Anzahl ..

Lost Places in Polen

Festung Küstrin und seine vier Forts

Die Festung Küstrin war eine Festung, die in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zum Schutz der Residenzstadt Küstrin errichtet ...

Abandoned Place Poland

Sprengstoffchemie in Scheuno

Die Sprengchemie Scheuno war eine ab 1938 südöstlich der Stadt Forst (Lausitz) …..

Lost places Polska

Bahnhofsbunker und Stadtrundgang in Stettin

Wir trafen uns um 10.30 Uhr mit unserer Führerin Magda am Eingang des größten nicht militärischen Bunkers in Polen ...

Forts Küstrin
Bahnhofsbunker Stettin
Hydrierwerk
Projekt Riese
Sprengstoffchemie
Festung Silberberg
Ordensschoss
Ostwall
Kraftwerk
Stalag Luft III
Schlossruine P.
Kartonfabrik
Schloss der Glashütte
Schloss Fürstenstein
Arado Flugzeugwerk
Schlesier-Ehrenmal
Heim Lebensborn
Kurhaus
bottom of page